Get Ein Journalist als Soldat an der Ostfront: Die PDF

By Jens Ebert,Johann Caspar Struckmann

ISBN-10: 3738643222

ISBN-13: 9783738643220

Ubbo-Emmius Struckmann, Jahrgang 1908, studiert Ende der 1920er/Anfang der 1930er Jahre Germanistik, Kunst, Philosophie und Geschichte in Berlin und Wien. In den Semesterferien absolviert er eine Ausbildung als Setzer und Drucker. Bereits als pupil korrespondiert er u. a. mit Gottfried Benn, Hermann Kesten, Jakob Wassermann, Heinrich Mann und Gerhart Hauptmann. Beste Voraussetzungen für seinen Traumberuf: Kulturjournalist. Doch eine erste Anstellung endet 1935 abrupt. Dem an sich eher konservativ Denkenden ist es zuwider, Artikel „zeitgemäß“, d.h. antisemitisch zu verfassen. Er wird entlassen. Erst kurz vor Kriegsausbruch bekommt er eine neue probability bei einem schlesischen Provinzblatt. Nach dem deutschen Sieg über Polen werden im „Generalgouvernement“ auch Zeitungsmacher gebraucht und Struckmann wird Leiter des Feuilletons der neu gegründeten „Krakauer Zeitung“. Sein Engagement geht weit über die klassischen Redaktionsaufgaben hinaus. Geschickt nutzt er die geringen Freiräume und veröffentlicht viele Autoren, die dem NS-System distanziert gegenüberstehen. Vor der Verfolgung der Juden in Krakau aber verschließt er die Augen. Überraschend wird der Journalist Anfang 1943 zur Wehrmacht einberufen, womöglich nach einer Intrige. Er schreibt quick täglich an seine Frau und Kinder. Er berichtet, immer noch Journalist, über das „Alltagsleben“ der Soldaten, die Kriegsereignisse, über die Natur, die Bevölkerung in den eroberten Gebieten und deren Kultur. Er liest viel und tauscht sich mit seiner Ehefrau darüber aus. Feldpost ist nicht zuletzt auch ein geistiger Fluchtort vor der mörderischen Realität, die ihn bald einholen wird: Er fällt am 29. Juli 1944.
Der vorliegende Band vereinigt 134 Feldpostbriefe, die aus einem Bestand von 166 ausgewählt wurden. In ihrer Ausführlichkeit und Anschaulichkeit spiegeln sie einen wichtigen Ausschnitt aus der Geschichte des Zweiten Weltkrieges wider.

Show description

Download e-book for kindle: Das war einmal: Stadtlengsfelder Geschichte für Kinder I by Rolf Leimbach

By Rolf Leimbach

Dieses Buch wendet sich vor allem an Leser ab 12 Jahre. Nach oben ist dem Lebensalter keine Grenze gesetzt. Noch nie ist der Versuch unternommen worden, die Geschichte der Stadt Stadt­lengsfeld so aufzuschreiben, dass auch Kinder sie verstehen können. Deshalb erzählt der Autor ausgewählte Ereignisse aus der über 1000jährigen Vergangenheit des Ortes. In frühester Zeit hat niemand aufgeschrieben, wie es wirklich struggle. Es gibt Bodenfunde, später einzelne Urkunden, Reste von Bauwerken, dann endlich vermehrt schriftliche Zeugnisse und Personalien. Je näher die Vergangenheit an die Gegenwart rückt, um so ergiebiger sprudeln die historischen Quellen. Immer wieder aber gehen durch Katastrophen oder verantwortungslosen Umgang mit diesen geschichtlichen Zeugnissen auch in jüngerer Zeit diese Quellen verloren.
In diesem Buch werden sixteen Kapitel aus der Stadtlengsfelder Geschichte erzählt. Hier eine kleine Auswahl: Warum flohen die Kelten aus den Niederungen des Feldatales zeitweise auf den Baier und suchten dort Schutz? conflict die Grenzziehung des Klosters Hersfeld zwischen dem heutigen Stadtlengsfeld und Weilar der Beginn unseres Ortes? Wie wurde die Stadtmauer errichtet? Welche Schrecken durchlebten die Einwohner der Stadt Lengsfeld im 30jährigen Krieg? Wie sahen Augenzeugen den Absturz eines amerikanischen Bombenflugzeuges über der Stadt? Womit spielten die Kinder der Stadt, als an Fernseher, desktop oder telephone noch nicht zu denken war.?
Nach manchen Kapiteln wird der Leser gefragt: „Bist du sicher?“ Neben dem Abfragen von Fakten, werden speedy vergessene Tätigkeiten wie zum Beispiel das Einbinden von Schulbüchern oder das Nachbauen modify Spielgeräte in Erinnerung gebracht.
So bleibt zu wünschen, dass dieses Buch das Interesse eines großen Leserkreises an der Stadtgeschichte weckt.

Show description

Download PDF by Michael Jan Riepe: "Gotische" Adlerfibeln im ostgotischen und westgotischen

By Michael Jan Riepe

ISBN-10: 3640480333

ISBN-13: 9783640480333

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Archäologie, , Veranstaltung: Germanen in Italien. Archäologie, Geschichte und Kunst des five. - 7. Jahrhunderts nach Christus, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit möchte ich der Verbreitung der „Gotischen Adlerfibeln" im Os‐ und Westgotischen Siedlungs‐ und Einflussgebiet nachgehen. Auch soll sowohl dem Ursprung
ihrer Fertigung als auch dem Ursprung der symbolhaften Darstellung nachgegangen werden.
Bei den sogenannten Gotischen Adlerfibeln handelt sich um große, paarweise auftretende Adlerkopffibeln mit seitlich gewandtem Kopf mit Krummschnabel, Mittelschild und ausgebreiteten Schwingen, welche aus Gold oder Bronze ‐ teilweise mit Goldüberzug ‐
gearbeitet waren.
Adlerdarstellungen sind seit dem frühen five. Jahrhundert gotischen Siedlungs- und Einflussgebiet in Südeuropa zahlreich nachweisbar. Adlerfibeln als Bestandteil der
gotischen Frauenmode waren im five. Und 6. Jahrhundert von Italien über Südfrankreich bis
Spanien verbreitet. Sie waren womöglich schon lange Zeit davor als Symbolträger vorhanden.
In der Neuzeit entstanden von 1920 bis 1940 zahlreiche, teilweise äußerst plumpe Fälschungen dieser Fibeln. Exemplarisch für neuzeitliche Fälschungen möchte ich die sogenannte „Adlerfibel von Königsberg", eine Fälschung aus der Zeit des three. Reiches,
vorstellen, welche zuerst 1937 in der Publikation „Germanenerbe", dem Organ des unter Leitung von Alfred Rosenberg stehenden „Reichsbundes für deutsche Vorgeschichte"
publiziert wurde.
Bei den sogenannten Gotischen Adlerfibeln handelt sich um große, paarweise auftretende Adlerkopffibeln mit seitlich gewandtem Kopf mit Krummschnabel, Mittelschild und ausgebreiteten Schwingen, welche aus Gold oder Bronze ‐ teilweise mit Goldüberzug ‐
gearbeitet waren.

Show description

Download e-book for kindle: Konfessionelle Selbst- und Fremdbezeichnungen: Zur by Bent Jörgensen

By Bent Jörgensen

ISBN-10: 3050064889

ISBN-13: 9783050064888

Auf den Reichstagen der Reformationszeit standen sich katholische und evangelische Stände gegenüber. Theologen beider Seiten reklamierten in zahlreichen Streitschriften die christliche Wahrheit für sich und warfen ihren Kontrahenten Unglauben vor. Dies brachten sie auch durch die Namen zum Ausdruck, mit der sie die eigene wie die gegnerische Religionspartei belegten. In dieser aufgeheizten state of affairs warfare an eine konstruktive Arbeit auf den Reichsta-gen kaum zu denken. Um die Handlungsfähigkeit des Reiches zu erhalten, musste guy additionally einen Sprachgebrauch entwickeln, der eine zielführende Kommunikation zwischen den Ständen aller Konfessionen überhaupt erst ermöglichte - ein Drahtseilakt zwischen politischer Rücksichtnahme und religiösem Selbstverständnis.

Show description

Download e-book for iPad: Der Roman "Buddenbrooks" als Portrait der Wilhelminischen by Bettina Nolde

By Bettina Nolde

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, notice: 2,3, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: HS Thomas Mann, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das angesprochene Werk ist der Roman Buddenbrooks Verfall einer Familie, der Verfasser der obigen Zeilen der Autor selbst, Thomas Mann. Er ist zum Zeitpunkt des Erscheinens seines ersten und wohl bekanntesten Romans 1901, 25 Jahre alt, ein junger Mensch additionally, der im Stande battle einen der bedeutendsten Romane des 20. Jahrhunderts zu schreiben. Geplant hatte er dies wohl nicht, wie sich aus zahlreichen Briefen und Schriften Thomas Manns erkennen lässt. Im Gegenteil, sein erstes größeres Prosastück, um welches ihn der Verleger Samuel Fischer bat, sollte eigentlich eine Knabennovelle von nicht mehr als 250 Seiten werden. Den Inhalt dieser Knabennovelle findet guy nun allerdings erst am Ende des Werkes, das stattdessen entstand.

Show description

Get Der Faschismus Italiens als totalitäres Regime? Nach dem PDF

By Alexander Gajewski

ISBN-10: 3656901562

ISBN-13: 9783656901563

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, word: 1,3, Universität Rostock (Historisches Institut), Veranstaltung: Krisenjahre der Demokratie - Europa in der Zwischenkriegszeit, Sprache: Deutsch, summary: Der Aufstieg des italienischen Faschismus nach dem Ersten Weltkrieg ist das Ergebnis tiefgreifender ökonomischer und gesellschaftlicher Krisenerscheinungen gewesen.
Besonders das von vielen Italienern gefürchtete Gespenst einer die country überrennenden sozialistischen Revolution hat der faschistischen Bewegung starken Auftrieb gegeben. Aber auch andere Faktoren, wie z. B. das challenge des unvollendeten Nationalstaates, spielten eine gewichtige Rolle. Viele bürgerliche und aristokratische Herrschaftseliten sahen den italienischen Nationalstaat als lediglich fragmentiert an, da bei der Gründung nicht alle beanspruchten Gebiete dem neuen Staat eingegliedert werden konnten. Mit der Zeit entwickelte sich aus dieser Unzufriedenheit ein imperialistisch aufgeladener Nationalismus, der trotz einiger territorialer Zugeständnisse auf der Pariser Friedenskonferenz nicht befriedigt werden konnte. Vielmehr entwickelte sich ein Gefühl ungerechter Behandlung, welches sich in der Wahrnehmung eines „verstümmelten Sieges“ offenbarte.
Zusammen mit der Schwäche des italienischen Liberalismus als auch mit den Problemen des organisierten Kapitalismus, auf die an anderer Stelle genauer verwiesen wird, hatte sich eine umfassende gesamtgesellschaftliche Krise entwickelt.
Das gewaltsame Vorgehen des Faschismus in dieser Krisensituation, vor allem gegen die Sozialisten, die besonders bei den traditionellen Herrschaftseliten des Landes Angst geweckt und diese verunsichert hatten, führte in nicht sozialistischen Kreisen zu der Ansicht, dass die Faschisten als Hüter der bestehenden Ordnung auftraten. Folglich ließen sich besonders konservative Kräfte immer wieder auf ein Zusammengehen mit dem Faschismus ein, used to be in hohem Maße darauf zurückzuführen ist, dass diese entweder nicht begriffen, dass die Faschisten auch ihre eigene politische Hegemonie bedrohten oder sie daran glaubten die faschistische Bewegung politisch einbinden und so mäßigen zu können. Dass die Faschisten dann 1922 trotzdem die Macht übernehmen und Italien ihr eigenes procedure aufzwängen konnten, ist hauptsächlich der o. g. politischen Unterschätzung der faschistischen Bewegung geschuldet.
Was aber warfare der Faschismus für eine Bewegung? Welche Ziele verfolgte er und wodurch ist seine Herrschaft charakterisiert? Diesen Fragen soll in der vorliegenden Arbeit nachgegangen werden [...]

Show description

New PDF release: Der Jischuw und die europäische „Katastrophe“ von 1933-1945:

By Johannes Grundberger

ISBN-10: 3656277273

ISBN-13: 9783656277279

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, word: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: "Gerechtigkeit für Deutschland?“ - Benachteiligung als Leitmotiv 1871 bis heute., Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit möchte die Auswirkungen der nationalsozialistischen Judenverfolgung auf die Entwicklung des zionistischen Gemeinwesens beleuchten. Dabei spielen Konflikte im Umgang mit jüdischen Flüchtlingen aus dem deutschen Kulturkreis eine Rolle; ebenso ihre Bedeutung für den werdenden Staat. Im Anschluss sollen die Reaktionen auf die Vernichtungspolitik des Dritten Reichs dargelegt werden. Dabei ist die Frage wichtig, ob die Politik des Jischuw als Einheit von Zionismus und Solidarität mit den Verfolgten zu verstehen ist oder ihre vermeintliche Diskrepanz aktiver Hilfe im Wege stand. In der Forschung wird die Haltung der Jewish corporation gegenüber der europäischen „Katastrophe“ höchst unterschiedlich bewertet. Kritische Stimmen werfen ihr eine äußerst passive Haltung vor. So habe guy sich nahezu ausschließlich von zionistischen Interessen leiten lassen, moralische Gesichtspunkte vernachlässigt oder sei schlichtweg unfähig gewesen. Andere betrachten den Spagat zwischen zionistischen Bestrebungen und den Reaktionen auf die nationalsozialistische Judenpolitik in Anbetracht der schwierigen Umstände als Erfolgsgeschichte. Die unterschiedlichen Ausführungen der entsprechenden Wissenschaftler sind hilfreich für eine abschließende Bewertung der Rolle des Jischuw in der schicksalhaftesten Zeit des Jüdischen Volkes. Eine derartige Kritik kann nur unter Berücksichtigung der politischen Lage des jüdischen Palästina erfolgen.

Show description

New PDF release: Sophie und der Gandersheimer Streit (German Edition)

By Jana Grüner

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 2,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Otto III. König und Kaiser an der Jahrtausendwende, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Der Zündstoff dieses ganzen Streites struggle – mit Verlaub zu sagen – die Tochter Kaisers
Ottos II.“
Mit diesen Worten beginnt Thangmar einen Schuldigen für den Ausbruch des
Gandersheimers Streites zu suchen und stößt dabei auf Sophie, der Tochter Ottos II. Sie sei
der Auslöser des Gandersheimers Streites gewesen, da sie nicht vom Hildesheimer Bischof
Osdag den heiligen Schleier zur Kanonissin empfangen wollte, sondern den Mainzer
Erzbischof Willigis bevorzugte. forty Jahre sollte dieser Streit dauern, um die in Frage gestellte
Diözesenzugehörigkeit des Damenstiftes Gandersheim unter Konrad II. endgültig zu beenden.
Die gegenwärtige Literatur über die Vita Bernwardi ist vielseitig und teilweise in neu
editierter shape von Georg Heinrich Pertz 1841 im vierten Folioband der Scriptoresausgabe
der MGH S. 753 – 788 einzusehen. Knut Görich und Hans-Henning Kortüm vertreten dabei
die those, dass die Vita ihre Entstehungszeit erst Mitte des 12. Jahrhunderts hatte und damit
die Heiligsprechung des Bischofs von Hildesheim begünstigen sollte, welche letzten Endes
1193 eintrat. Marcus Stumpf hingegen hält diese Datierung für nicht passend. Seiner Meinung
nach schrieb Thangmar die Hildesheimer Denkschrift um den Streit von Gandersheim
unmittelbar nach dem Tod Bernwards und nur wenige Ergänzungen seien zur späteren Zeit
erfolgt.
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Gandersheimer Streit aus der Perspektive der Sophie,
Schwester Ottos III. Beim Lesen der Vita Bernwardi stellt sich eine Frage zugleich: Wieso
ließ Sophie ihre Einkleidung nicht von dem Hildesheimer Bischof vornehmen? Und welche
Rolle spielt dabei ihr als `stark´ bezeichneter Charakter? Diese Fragen werden im Verlauf der
Arbeit versucht zu beantworten. Dabei wird an erster Stelle die Quelle Die Vita Bernwardi
vorgestellt und anschließend die Vorgeschichte des Gandersheimers Streites geschildert, um
mögliche Streitauslöser darzustellen. Weiter soll eine kurze Darstellung der Äbtissin Sophie
folgen und abschließend eine Interpretation der bereits gestellten Frage erfolgen.

Show description

Download PDF by Heinz Keßler,Fritz Streletz: Ohne die Mauer hätte es Krieg gegeben: Zwei Zeitzeugen

By Heinz Keßler,Fritz Streletz

ISBN-10: 3360018257

ISBN-13: 9783360018250

Inzwischen sind sich alle, die sich ernsthaft mit dem thirteen. August 1961 und seinen Ursachen befassen, darin einig: a) Die Maßnahmen beendeten eine latente Krise in Zentraleuropa, welche in einen Krieg zwischen West und Ost hätte münden können. Und b) die DDR handelte im Auftrag des Warschauer Vertrages und seiner Führungsmacht, der Sowjetunion. Aus Anlass des 50. Jahrestages dieser Operation äußern sich im Gespräch: Heinz Keßler und Fritz Streletz, die letzten noch lebenden prominenten Beteiligten, die Zeugnis darüber ablegen können.

Show description

Download e-book for iPad: Der Nürnberger Handwerkeraufstand 1348/49 in den by Louise Dober

By Louise Dober

ISBN-10: 3656341893

ISBN-13: 9783656341895

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 2,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: Proseminar Stadt und Gesellschaft, Sprache: Deutsch, summary: Die Tatsache, dass es zur Zeit des Handwerkeraufstandes keine Chroniken von Handwerkern gab, lässt vermuten, dass die Darstellung des Aufstandes an sich nur durch die Seite der Patrizier dargestellt wurde. Die Chronisten Johannes Müllner und Sigmund Meisterlin wurde erst Jahre später damit beauftragt, eine Chronik zu schreiben, der Auftraggeber conflict der neue oligarchische Rat und die fashionable präsente Kirche, dieser Umstand dürfte Aufschluss darüber geben, inwieweit sie durch die aktuelle politische state of affairs geprägt waren.
Wie in jedem Aufstand gibt es eine treibende Kraft, und diese battle er in Nürnberg die Schmiede. Die Macht die sie dabei hatten, wurde durch Alexander Schubert bereits bearbeitet sowie welche Aktionen sie ausführten. Eine individual hatte aber mehr Einfluss als beide Kaiser zusammen: Ulrich Stromer , Sympathisant Ludwigs, Mitglied des premiums vor, während und nach dem Aufstand und ein treuer Handlanger Karls IV. Es gibt nur wenige Arbeiten direkt über den Handwerkeraufstand, doch gerade der Aufsatz von Irene Stahl oder der höchst aufschlussreiche Beitrag von Alexander Schubert erleichtern dem Leser das Verständnis des brennenden Aufstandes in Nürnberg. Sehr wichtig für das allgemeine Bild der Stadt sind auch die Werke von Gerhard Pfeiffer und Rainer Elkar.

Show description